BassTheWorld.com lassen die Bässe grooven BassTheWorld.com lassen die
Bässe grooven

All about that bass
Im Studio von BassTheWorld.com finden sich eine ganzer Reihe schönster Bässe. In den Videos, die von den Bassisten René und Gregor online gestellt werden, sieht und hört man nicht nur diese Bässe, sondern auch talentierte Musiker an den guten Stücken. So kann man sich von der ein oder anderen Spielweise inspirieren lassen, sich an Effekten und Verstärkern erfreuen oder einfach mitgrooven.
Zudem gibt es News zu Bässen und Equipment und somit alles was Bassisten lieben.

Das zeigt sich auch im BassTheWorld YouTube-Kanal. Dieser ist von rund 65.000 Youtubern abonniert. Die Videos haben meist zwischen 20-40 Tausend Clicks. Viele wurden auch (weit) über 100 Tausend Mal angesehen. Was wir sagen wollen: Richtig ordentlich 😉

In dem hier unten eingebetteten Video werden die aktuellen Bässe aus dem Studio präsentiert und angespielt. Außerdem zeigen euch Gregor und René welche Instrumentenständer und Stative (für Amp/ Vocal Recording) am bässten dazu gehören!

Eine Übersicht der Bässe (mehr Infos über sie auch in dem Artikel) und des von uns gesponserten Equipments:

  • Torillo JB Prototype (Im Video von 5:50 bis 9:16)
  • F-Bass Vintage Series VF-P5 (bis 12:18)
  • Adamovic Halo 5 Fretless (bis 16:05)
  • Sandberg California TT4 Masterpiece (bis 21:02)
  • Sunn Mustang (FMIC) Fretless (bis 24:56)
  • Ibanez ATK 300 / old series (bis 28:02)
  • Music Man Sterling 4 (bis 33:04)
  • Sandberg California TT4 “Wasabi Bass” (bis 39:36)
  • Mayones Slogan 4 “BassTheWorld” Custom (bis 45:46)
  • Musicvox Spaceranger (bis 49:02)
  • Musicvox Space Cadet 12-string (bis Ende)


Dein Kommentar

  • BassRiff

    Ja, da hätte ich den einen oder anderen auch gern