Stage Circle – Portal mit Potential?! Stage Circle – Portal
mit Potential?!

Mit StageCircle kommt ein weiteres soziales Netzwerk daher. Als „Portal für Künstler und Musiker“ soll es eben diesen helfen, sich untereinander zu vernetzen, interessante Kontakte zu knüpfen und neue (künstlerische) Möglichkeit zu entdecken.
Wie in Social Networks üblich, erstellt und pflegt man sein Profil, verbindet sich mit Freunden, schreibt Nachrichten oder kommuniziert dank Erwähnungen. In der Timeline erscheinen die User-Aktivitäten und -Postings. Letztere können multimedial bzw. benutzerdefiniert sein und „beantworten“ als Status Update „StageCircles Frage“: Was gibt es neues?
Alles was als wichtig erachtet wird, können User auch direkt in Facebook, Twitter oder Google teilen. Entsprechend seinen Interessen kann man Gruppen gründen oder ihnen beitreten. Daneben bietet StageCircle aber noch mehr – mehr mit und um Musik(er) sowie Kunst. Folgende Grafik soll hier einen kleinen Überblick geben:
stagecircle-content
Ob Foren, Gruppen oder Blogs – momentan findet man hier noch nicht viele Inhalte, da die Plattform sozusagen erst frisch geschlüpft ist. Wenn StageCircle so richtig in Gang kommt, könnte daraus schon etwas Großes entstehen.
Wichtig zu wissen ist aber: Einiges ist nicht kostenlos. Diese Dienste/ Features sind mit dem User Icon und einem + gekennzeichnet. Darunter fällt z.B. das Einstellen von Blog- und Testartikeln, Künstlergesuchen, Kleinanzeigen oder Events. StageCircles bietet hierfür verschiedene Pakete des Upgrades an.

Interesse geweckt? Einfach mal selbst reinklicken und für sich und seine Bedürfnisse das
ganze austesten! 🙂
Viel Spaß!

Dein Kommentar